„Warum benötige ich eine kinesiologische Folgebalance? Reicht denn nicht eine Sitzung?“11.12.2018

„Warum benötige ich eine kinesiologische Folgebalance? Reicht denn nicht eine Sitzung?“

Dieses werde ich hin und wieder gefragt.

Zugegeben - das wäre schön. Manchmal ist es auch so. Da reicht ein Impuls oder ein Blickwechsel.

Aber:
Oft ist es so, dass, wenn wir an einem neuen Ziel arbeiten, unser System natürlich neu lernen muss. Das ist wie mit dem Fahrradfahren oder eine Sprache lernen. Veränderungen benötigen Zeit. Es werden neue Verknüpfungen im Hirn erschaffen. Die Neuronen verbinden sich über die Synapsen und es entsteht ein neues Geflecht. Dieses Geflecht muss sich natürlich manifestieren und stärker werden, damit es zur Gewohnheit wird. Nur dann ist es möglich das Ziel zu erreichen. Unser System ist natürlich tricky. Das Alte ist ja viel bequemer und auch bekannt. Alles was neu ist, ist erst einmal ungewohnt und löst Unwohlsein aus (manchmal aber auch Erleichterung). Das ist normal und bei Vielen von uns so.

Zeigt im Anschluss an eine Sitzung über den Muskeltest eine Folgebalance an, bedeutet es, dass der Körper noch etwas benötigt, um das Ziel vollständig zu erreichen. Schritt für Schritt, sanft und sorgfältig. Manchmal gibt es auch Ziele, da benötigt man nur eine oder höchstens zwei Sitzungen. Andere Zielsetzungen benötigen ggf. ein paar Sitzungen mehr.

Der Körper weiß genau wie viel Zeit er braucht und wann und ob ein nächster Schritt folgen soll.

Das Programm für zu Hause ist immer dafür gedacht, die Energie aufrechtzuerhalten (die neuen Nervenbahnen zu manifestieren bzw. zu stärken).

Häufig ist es auch so, dass wir mit unseren Zielen „unsere Zwiebel“ schälen. Der Kern (das Kernthema) sitzt vielleicht in der Zwiebel aber auf den einzelnen Schichten sind noch andere Themen, die vorher angeschaut werden wollen.

Und dann „sitzt“ die Balance und es kann richtig wirken, damit Sie in Fülle und Freude leben können.

Sollten Sie noch Fragen dazu haben, schreiben oder rufen Sie mich gerne an.

Ganz liebe Grüße
Tanya Seidel

🌟 Bringe dein Licht in die Welt. 🌟